124 Opfer des Widerstandes: Kurzbiografien

Carl Lampert wurde im Mai 1918 zum Priester geweiht und wirkte anschließend in der Pfarre St. Martin in Dornbirn. Nach dem Studium des Kanonischen Rechts in Rom kehrte er im September 1935 nach Österreich zurück. Durch seine Ernennung zu...

Josef Lengauer lebte mit seiner Frau und zwei Kindern in Schwaz, seinen Lebensunterhalt verdiente er als Maurer. Mit Kriegsbeginn wurde er als Schütze zum Gebirgsjägerregiment 136 eingezogen. Die Erlebnisse an der russischen Front bewogen ihn ...

Literaturverzeichnis (PDF; 56 KB)

https://www.eduard-wallnoefer-platz.at/befreiungsdenkmal/widerstandskampfer-biographien?id=L
Abgerufen am: 14.12.2018