Lorenz Wernisch

geboren 31.1.1909 in Lienz
gestorben 21.8.1942 im KZ Stutthof (Polen)

Lorenz Wernisch arbeitete als Tischler in Lienz. Am 12. Dezember 1941 wurde er von der Gestapo Lienz wegen des Verdachtes der kommunistischen Betätigung verhaftet und ohne Gerichtsverfahren in das Konzentrationslager Mauthausen eingeliefert. Von dort wurde Lorenz Wernisch Anfang Juli 1942 in das KZ Stutthof bei Danzig überstellt, wo er am 21. August 1942 als verstorben gemeldet wurde.

Zeugen des Widerstandes, S. 106f.
Kofler, Osttirol, S. 174 u. 176.
Trojer, Hitlerzeit im Villgratental, S. 34.
Widerstand und Verfolgung in Tirol 2, S. 523 u. 525f.

https://www.eduard-wallnoefer-platz.at/biografie/Lorenz+Wernisch/120
Abgerufen am: 25.09.2021