Stefan Kudera

geboren 8.9.1916 in Diefort (Ort konnte nicht lokalisiert werden)
gestorben 19.7.1944 im KZ Dachau

Stefan Kudera gehörte wie sein Bruder Marian der polnischen Widerstandsbewegung in Innsbruck an. Auch er wurde von der Gestapo verhaftet und nach Aussage einer Zeugin misshandelt, wenn auch nicht so brutal wie sein Bruder. Gemeinsam mit Marian wurde Stefan Kudera am 28. April 1944 in das KZ Dachau gebracht und dort am 19. Juli 1944 erhängt.

Widerstand und Verfolgung 1, S. 546-548.
Archiv KZ-Gedenkstätte Dachau.

https://www.eduard-wallnoefer-platz.at/biografie/Stefan+Kudera/54
Abgerufen am: 01.12.2021